Willkommen


Zweck des Vereins ist die Förderung der Denkmalpflege und kulturelle Aktivitäten und Traditionen des Gemeinschaftslebens in Marienbrunn. Im Mittelpunkt steht dabei die denkmalgeschützte Gartenvorstadt Leipzig-Marienbrunn im Sinne ihrer Gründungsidee mit angrenzenden Straßen und Parkanlagen. Zur Dokumentation des reizvollen Wohngebietes gab der Verein bisher 7 Kalender heraus.
Drei bis vier Mal pro Jahr erscheint ein Mitteilungsblatt des Vereins. Im Archiv kann man ältere Exemplare nachlesen.
Zum Johannisfest am 24. Juni treffen sich Freunde von Marienbrunn an der Quelle. Im Dezember gibt es ein traditionelles Adventstreffen.

Aktuelles

News

Spielplatz "An der Märchenwiese" erhält neue Geräte23.05.2016

Bekanntmachung der Stadt Leipzig:

Der Spielplatz "An der Märchenwiese" östlich der Zwickauer Straße wird erneuert. Ab 25. Mai bis voraussichtlich Mitte Juli 2016 werden die alten Geräte abgebaut und durch neue ersetzt, die den Platz gleichsam in ein Märchenschlösschen verwandeln.

Die Planung war im Vorfeld mit der Bürgerschaft im Stadtteil diskutiert worden. Während der Bauzeit muss der Platz gesperrt werden. Aus Ausweichmöglichkeiten im Umfeld stehen die Spielplätze "Hirtenweg" und "Willi-Bredel-Platz" sowie der Erholungspark Lößnig-Dölitz zur Verfügung.

Galerie

Brunnenreinigung30.04.2016

Brunnenreinigung

Wenn alle Brünnlein fließen ...
Nach diesem Motto haben sich einige Vereinsmitglieder an unserer Marienquelle am 09.04.2016 zu einem Reinigungseinsatz getroffen. Ziel war die Säuberung der Quelle von hineingeworfenem Unrat und die gleichzeitige Entschlammung. ... Mehr

Galerie

Frühjahrsputz04.04.2016

Frühjahrsputz

Am 02. April 2016 trafen sich wieder Marienbrunner, um die Blumenbeete auf dem Arminiushof zu pflegen. Altes Laub, Zweige und Unkraut wurde entfernt, Rosen und Büsche verschnitten, die Wege geharkt und neue Frühjahrsblüher gepflanzt. ... Mehr

Publikationen

Mitteilungsblatt22.03.2016

Das neue Mitteilungsblatt (I / 2016) ist erschienen! ... Mehr

News

Marienbrunner Klassenfoto von ca. 1933 - 193403.03.2016

Historisches Bild

Von einem ehemaligen Marienbrunner - Herrn Gerth Lippert (er konnte voriges Jahr seine Eiserne Hochzeit feiern) - hat der Verein eine Reihe historischer Fotos von Erntedankfesten und Maienfesten zwischen 1931 und 1933 auf dem Arminiushof erhalten. ... Mehr

Mitmachaktion - Kamera

Marienbrunn-Kalender 201703.02.2016

Der Kalender 2017 soll unter dem Thema "Das schöne Detail in Marienbrunn" stehen. Es wäre sehr schön, wenn sich wieder viele daran beteiligen würden und uns schöne Fotos zur Verfügung stellen könnten. Die Fotografen werden im Kalender namentlich erwähnt und die ausgewählten Bilder werden natürlich prämiert! Wir haben folgende E-Mail Adresse eingerichtet, an die Sie Ihre Bilder senden können: kalender2017@gartenvorstadt-leipzig-marienbrunn.de.

Galerie

Glühweintreffen auf dem Arminiushof24.01.2016

Glühweintreffen

"Es grünt so grün..." wäre wohl in diesem Jahr die passende Überschrift gewesen für unser nun schon traditionelles Adventstreffen auf dem Arminiushof. Auch in diesem Jahr folgten viele Marienbrunner unserer Einladung am 12. Dezember 2015. ... Mehr

Publikationen

Mitteilungsblatt11.12.2015

Das neue Mitteilungsblatt (III / 2015) ist erschienen! ... Mehr

News

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 361.1 Funkmast Richard-Lehmann-Straße/Zwickauer Straße10.10.2015

Neuer Funkturm Ecke Zwickauer Straße/Richard-Lehmann-Straße, Oktober 2015

In den letzten Tagen hat der Verein mehrere Anfragen zu dem nun im Bau befindlichen Funkmast erhalten. Diese haben wir abschließend wie folgt beantwortet: ... Mehr

Archiv

Ältere Einträge 
... finden Sie hier.

Termine

Fr, 24. Juni 2016
Johannistag: "Quellenfest" im Amselpark an der Marienquelle
Beginn um 19.00 Uhr

Di, 5. Juli 2016
öffentliche Vorstandssitzung
Beginn um 19.30 Uhr

Marienbrunn-Kalender 2017

Der Kalender 2017 soll unter dem Thema "Das schöne Detail in Marienbrunn" stehen.
Über Ihre Foto-Zusendungen an kalender2017@gartenvorstadt-leipzig-marienbrunn.de freuen wir uns. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016.

Weiteres unter "Aktuelles" vom 03.02.2016.